Die Maschinenfabrik Krimpen fertigt mehrfache Keilwellenverbindungen gemäß ISO, DIN, SAE und ASA. Auch in gehärteter Ausführung.
Keilnuten können geschnitten oder gefräst werden.